pl   en   de  

Pola (Apolonia) Dwurnik ist als Malerin, Zeichnerin und Kunsthistorikerin tätig.

In ihrer Ölmalerei versucht sie die Kraft der gegenständliche Darstellung neu zu entdecken.
Sie arbeitet über die in sich gefangene Identität in der Spannung zwischen dem Innen und Außen.

In ihren Zeichnungen spielt sie mit den Wechselwirkungen zwischen dem Comik, einfachen, schnell hingeworfenen Skizzen eineseits, und komplexen, realistischen Kompositionen andereseits. Häufig thematisiert sie die Realität und die soziallen und privaten Aspekte der Gegenwart. In den meisten ihrer narrativen Zeichnungen erzählt Dwurnik echte Geschichten aus ihren Leben und der Kunstwelt. Sie ist bekannt geworden durch ihre scharfe Ironie und ihren besonderen Blick auf die Absurditäten und Paradoxe der zeitgenossichen Kunstwelt.

Neben der Malerei experimentiert Pola Dwurnik mit speziellen Ausstellungsformaten, wie mit ihrer kleinformat tragbaren „Apolonia Art Gallery“, sowie mit Mail Art.

Seit 2012 Mitglied des berlinerpool Arts Network and Mobile Archive in Berlin.

Ihre Arbeiten sind in öffentlichen Sammlungen in Staatsmuseum Gdańsk, MOCAK Museum of Contemporary Art in Krakau, Wrocław Conteporary Museum in Breslau, POLIN Museum der Geschichte der polnischen Juden und in privaten Sammlungen in Europa, Mexiko, Australien, Japan und USA.

Wenn sie nicht unterwegs ist, lebt sie in Berlin, Warschau und Basel.
Fot. Tadeusz Rolke, Warschau, 2009
 
CV
1979Geboren in Warschau, PL
1995-2002Studierte Malerei und Zeichnung (Edward Dwurnik und Teresa Gierzynska ateliers)
1998-2003Studierte Kunstgeschichte an der Warschauer Üniversität (Diplom 2004)
2001-2003Gründerin und Chefredakterin des Kunstmagazins Sekcja, Warschau
2002-2003Co-Gründerin, Chefin und Kuratorin der Galeria Zakręt, Warschau
2004-2005Artist-in-Residence, Stiftung Laurenz-Haus, Basel, Schweiz
2008Nominiert für Henkel Art Award 2008, Wien
2010Artist-in-Residence, The Knot, Berlin, Warschau, Bukarest
2012-Mitglied des berlinerpool Arts Network and Mobile Archive in Berlin
2014Die Schönste Bücher 2013 Auszeichnung für Girl on Canvas, Polnische Gesellschaft der Buchverlage
2016Self-directed art residency, NSW, Australia
 
Einzelausstellungen
2018Pola Dwurnik, Daniel Benjamin Gallery, London
2018Spotkaj artystkę, Galeria Bielska BWA, Bielsko-Biała
2017Langwidere Series, Galerie Idea-Fixa, Basel
2016Das Lied über einen Arzt und andere Zeichnungeg,Museum für zeitgenössische Kunst, Breslau
2015Before the Orgy, XXIV Ars Cameralis, Galeria Rondo Sztuki, Katowice
2015Die Morphologie des Bodens, Galeria Sztuki im. Jana Tarasina, Kalisz
2015Alcina's Island, Galerie Idea-Fixa, Basel
2015Alcina's Bird Dress, Vitrine von Galerie Idea-Fixa, Bodega zum Strauss, Basel
2014Girl on Canvas, berlinerpool, Berlin
2013Self-Portrait with a Lover and a Cigarette, Galeria Manhattan, Lodz
2012Jak bezrobotna dziewczyna może sobie pozwolić na pracę P.Dwurnik i R.Bujnowskiego, Warschau
2012Apolonia's Erotic Garden, MOCAK Museum for Contemporary Art in Kraków >>
2012Porträt des Inneren (mit Regula Dettwiler), Österreichische Kulturforum Warschau
2011Tier Motive, Galeria Szara, Cieszyn
2010Mapping the Knot, The Knot, Mariannenplatz / HAU2, Berlin >>
2010Regarding the Death of Others, Galeria Lokal 30, Warschau
2009Malerin in Zalipie, Felicja Curylowa Croft in Zalipie / Regional Museum in Tarnów
2009Abschied, Atelier an Boduena, Warschau
2008Junge Krakau Maler, Galeria Potocka, Krakau
2008Möglich, unmöglich? (Demokratie) - Freiheit (mit A.Polisiewicz), Komuna Otwock, Warschau
2008Schweizerische Zeichnungen, Galeria Mieszkanie Gepperta, Breslau
2008I Was Sailing on the Royal Lake..., Galeria XS, Kielce
2007Living in Basel, Chlodna 25, Warschau
2007Apolonia Art Gallery, Centre for Contemporary Art Ujazdowski Castle, Warschau
2007Ich hatte einen Freund aus Zielona, Galeria BWA in Zielona Gora
2005Pola Dwurnik: Malerei, Ausstellungsraum Klingental, Basel
2003Banknoten Porträte, Galeria Nova, Krakau
2003Swietlica Project, Galeria Raster, Warschau
2002Inflation, Galeria Zakret, Warschau
 
Gruppenausstellungen (Auswahl)
2018Homo Faber 2018: Creativity and Craftsmanship (mit P. Sierakowski, A. Dobrowolański & J. Przyborowski), Michelangelo Foundation & Cini Foundation, Venedig
2018I can neither be silent nor live, Jewish Historical Institute, Warschau
2017-2018Przechwałki i pogróżki, Trafostacja Sztuki in Szczecin
201724H Brl/Waw, private Wohnung, Warschau
2017MOCAK Sammlung, MOCAK Museum of Contemporary Art in Krakau
2017Art in Art, MOCAK Museum of Contemporary Art in Kraków
2016Work in Progress II, Galerie Idea-Fixa, Basel
2016L’arte differente: MOCAK al MAXXI, Rom
2016Life on Earth? David Bowie, Galeria Rondo Sztuki, Katowice
2016Most Wanted, EY ArtClub Polska, Warschau
2016Sammlung VI, MOCAK Museum of Contemporary Art in Krakau
2016Work in Progress, Galerie Idea-Fixa, Basel
2016#TABS 2, Lage Egal Off Site, Berlin
2015Malerinen, Galeria Biała Centrum Kultury w Lublinie, Lublin
2015#TABS, Lage Egal Raum für Aktuelle Kunst, Berlin
2014Artist's Books II, Galerie Stampa, Basel
2014Favor de tocar, Larva, Guadalajara
2014Das Biologisches Heft, Galeria Starter, Warschau
2014Der Jackpot, Casinos Poland, Hotel Andersia, Poznań
2014Anonyme Zeichner Based in Berlin, Pavillon am Milchhof, Berlin
2014Der Tag ist zu kurz, Galeria Arsenał, Poznań, Galeria BWA Sokół in Nowy Sącz
2013Die Rose ist die Rose, Galeria BWA, Tarnów
2013Die Frau aus Marmor, Galeria Manhattan, Łódź
2013Der Tag ist zu kurz, Wrocław Contemporary Museum und Galeria BWA in Jelenia Góra
2013Ökonomie und Kunst, MOCAK Museum of Contemporary Art in Krakow
2013Die Büchse der Pandora, Oberwelt, Stuttgart
2013Portas Abertas, Fórum Eugénio de Almeida, Évora
2013Sammlung III, MOCAK Museum of Contemporary Art in Krakau
2013Zeit der Collage, Galeria Kordegarda, Warschau
2012Out of Place, CORPO 6 Galerie, Berlin
2012A Word for a Play, Kunsthaus Baselland, Basel
2012Integration Ausstellung, Galeria nad Wisłą, Toruń
2012Cieszyn - ich liebe dich von weitem, Galeria Szara, Cieszyn
2012Zeremonie, CK Krasnoye Znamya, St. Petersburg
2012Drawing Is Coming Back in a Big Way, Galeria Arsenal, Bialystok >>
2012Small Hand-Washing, Galeria Strefa A, Krakau
2012Kranke Kunst, Jerozolima Raum, Warschau
2012Sammlung II, MOCAK Museum of Contemporary Art in Krakau
2011Lino+, Culture Space Banska St A Nica, Banska Stiavnica
2011Draussen ist feindlich, Bel Etage Kunstsalon, Berlin >>
2011Phantome, Uferhallen, Berlin
2010The Knot, Berlin, Warschau, Bukarest >>
2010Fukt in Warsaw, Center for Contemporary Art Ujazdowski Castle, Warschau
2010Pairidaeza, Spukkommune, Rauchhaus, Berlin
2010Abschied von Fabel, Galeria Studio BWA, Breslau
2010Rauchen Verboten - Pali sie, Galeria Klimy Bocheńskiej, Warschau
2009Polnisches Alphabet 1, Galeria BWA w Tarnowie
2009Ano Lino 09, Štokovec priestor pre kultúru, Banská Štiavnica, Slowakai
2009Like a Rolling Stone, Centrum Rzeźby Polskiej, Orońsko
2009Obrazy Kwartludium, Dom Pracy Twórczej w Wigrach
2009Du hast eine Nachricht bekommen, Galeria Potocka, Krakau
2009Anonyme Zeichner Archive/Selection 09, Frühsorge Contemporary Drawings, Berlin
20091.Karpaten Biennale, Koeln
2008Anonyme Zeichner, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin
2008Die Plattform für junge Kunst, Bäckerstrasse4, Wien
2008Henkel Art Award 2008, Galerie AirPoint, Wien
2008Akkumulation, Galeria XS, Kielce
2008Manual CC, Center for Contemporary Art, Warschau und Projektraum Uqbar, Berlin
2007Wahlwochenende mit Komuna Otwock, Komuna Otwock, Warschau
2007Kunst klopf, Galeria ON, Poznań
2007Manual CC, Galeria Kronika, Bytom
2007Kunst über Kunst, BUW, Warschau
2007Die Junge aus Warschau, Miejska Galeria Sztuki w Łodzi, Łódź
2006Polnische Malerei des 21.Jahrhunderts, Zacheta National Gallery of Art, Warschau
2006Cita a ciegas, Escuela Nacional de Artes Plásticas UNAM, Mexico City
2005Cita a ciegas, Galeria Sector Reforma, Guadalajara, Mexiko
2004Regionale, Ausstellungsraum Klingental, Basel
2004Blind Date, Center for Contemporary Art Ujazdowski Castle, Warschau
2003II Cheap Art Fair, Galeria Raster, Warschau
2003Martial Law, Zmiana Organizacji Ruchu, Warschau
2003Skizzenbuch, Galeria Raster, Warschau
 
Zeichnungen und Kollagen Serien
2018Zeichnung Erzaehlung Herr Martin, noch im Gange
2013-2018Kollagen serie Die alternative Geschichte der Welt in eine Briefmarke (noch im Gange) >>
2015-2018Zeichnungen Instagram Self-Portrait Series, Instagram (noch im Gange)
2012-2018Queens of Painting (noch im Gange)
2017Zeichnungen für das Buch von T. Majeran Koty. Podręcznik użytkownika, Wydawnictwo Wolno
2016Zeichnungen und Kollagen Australian Bowie Series
2013-2015PLOPP Serie, mix Medien auf Papier
2014Plener BWA, Galeria BWA in Tarnów
2013-2014Ein Lied für Wojtek (pub. Museum für zeitgenössische Kunst, Breslau, 2016)
2013-2014Eisbären der Vergessenheit
2008-2014Unnatural Death Series >>
2010Mapping the Knot, The Knot, Berlin, Warschau, Bukarest >>
2010Zeichnungen im Buch Wypadek polityczny von M.A. Potocka, Delikatesy, Krakau >>
2007-2008Bildchronik, online Kunstmagazin Obieg
2006-2007Seiden Zeichner Schal Edition Silk Sex Series
2004-2005Living in Basel, Basel
2004Portraits of History Professors, Warsaw University
2003Świetlica, Galeria Raster, Warschau
 
Aufträge
2018Das Logo des Wojtek Falęcki Preises, Warschau
2018Zeichnung für das Polnische Kunstmagazine Szum, Nr. 21, Sommer-Herbst 2018, Seiten 36-37
2018Bildnis von Szmul Zygielbojm, Jewish Historical Institute, Warschau
2017Plakat dem Neuten J. Genet Gedichtwettbewerb, Areszt Śledczy in Katowice
2015Das Logo für den Polnischen Frauenkongress in Brüssel
2014Artist's Spread, K MAG Magazin, Nr. 63 (3/2014), Seiten 12-13
2013Das Hauptmotiv für das Festival No Women No Art in Pozen
2012Zeichnungen Serie Don Carlo, Staatsoper, Warschau >>
2012Plakat des Motorola Solutions Studiums, Die Jagiellonen-Universität in Krakau
2012Eine Puzzle Ausgabe (500 und 1000 Teile) mit Der Garden von Apolonia für MOCAK Museum for Contemporary Art in Kraków
2011Zeichnungen Serie Obok-Nebenan, Berliner Festspiele, Berlin >>
2010Zwei Fragmente des Chopins Murals, Tamka 37, Warschau
2009Zeichnungen in der Anthologie für Poesie der Frauen Solistki, SDK, Warschau
2008Hiding Places on the Aryan Side, Judisches Museum, Warschau
2008Zeichnungen in der Animation von M.Grochowska Lirykożercy, Nationaltheater, Warschau
2008Mural Warszawianka, Museum des Warschauer Aufstandes
2008Storyboard für das Film Best Served Cold, Arcadia Moving Pictures UK Ltd & AMP Polska
2005Zeichnungen für das Buch von dr. A. Depko Pytania do seksuologa, Wiedza i Życie Hachette Livre Polska, Warschau
 
Öffentlicher Raum, Performance und Konzerte
2018Gruppenperformance Projekt von Anna Baumgart The Woman Question in Poland, Łódź 2018, Łódź Four Cultures festival
2018KOnzert von Cosmic Parrot mit Mateusz Franczak, Galeria Bielska BWA, Bielsko-Biała, 18.05.2018
2018Der Zeichnender Papagei performance, MAQUETTE - PERROQUETTE (mit K.K.), Bollag Projektraum, Basel
2012Think Arcimboldo Mail Art Performance, Festival No Women No Art, Poznań
2011Bettlerin, performance, Avenue Jean-Médecin, Nizza
2011Grüsse vom Rosa-Luxemburg-Platz, Mail Art Performance, Bel Etage, Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin
2007Live Malen des Werbeplakats What's Going On in the Town?, Królikarnia, Warschau
 
Gespräche und Vorträge
20184th Congress of Women in Brussels, 20.10.2018 (kommende)
2018Künstler Gespräch mit Izabel Kaszyńska, Galeria Bielska BWA, Bielsko-Biała, 19.05.2018
2018Künstler Gespräch mit K. Kołodziejczyk über die MAQUETTE - PERROQUETTE performance, Bollag Projektraum, Basel, 24.01.2018
2017Atelier Besuch, mit Polenbegeisterungswelle, Berlin, 20.10.2017
2017Eine Frau in der Geschichte werden. Maria Lassnig (mit A. Baumgart und H. Martin), Zachęta National Gallery of Art, Warschau, 14.10.2017
2017Langwidere Series Artist talk mit Andreas Blättler, Galerie Idea-Fixa, Basel (9.05.2017)
2015 Girl on Canvas. A book about paintings (mit Konstanty Szydłowski), Buchbund, Berlin (9.09.2015)
2015Girl on Canvas (mit Andreas Blättler, Emilie Buri und Daniela Pfeil), Galerie Idea-Fixa, Basel
2014In Alcina's Land, Gast Vortrag, IASH, Universität Bern
2014Girls Are Like Cameleons (mit Agata Araszkiewicz), moderiert von Anna Kiejna, Brussels Club of Polish Women, Brussels
2014The Matter of Fact, workshop (mit Teresa Gierzyńska), BWA Sokół in Nowy Sącz
2014Girl on Canvas, ARCHIVE/IT talk (mit Emilie Buri und Konstanty Szydłowski), moderiert von A. Raszyk, berlinerpool, Berlin
2014Abenteuer mit Künstlerbücher (mit Radek Szlaga), moderiert von Jakub Bąk, ROOKIE BOOK IDEAS, Galeria Arsenał, Poznań
2013Girl on Canvas Premiere (mit Iza Kaszyńska), moderiert von Agnieszka Szydłowska, Bar Studio, Warschau
2012(Post)Pornography, (mit Ewa Opałka) moderiert von von Roman Dziadkiewicz, Grolsch Artboom festival, Krakau
2012Malerin und Fotograf, moderiert von Marta Eloy, Photomonth in Cracow, International Culture Center, Krakau
2012Pirate Negotiation Workshop (mit Heath Bunting), Transmediale 2012, Berlin
2011Tiere wie Menschen, Tiere wie ein Metapher, workshop, Bunkier Sztuki, Krakau
2010Critical Malfunction (Diskussion), moderiert von Kuba Szreder, Alternativa, Wyspa Institute of Art, Gdańsk
2009Polish Alfabeth No. 5 - Pola Dwurnik, moderiert von Ewa Łączyńska-Widz, Galeria Miejska in Tarnów
2009Porträte Galerie, workshop, National Museum in Karkau
2009Goodbye Design!, moderiert von Katarzyna Roj, Galeria Design, BWA Wrocław
2008Possible, Impossible? - Democracy (mit A. Polisiewicz und E. Majewska), moderiert von K. Żwirblis, Komuna Otwock, Warschau
 
Kooperationen
2018Abstrakte Malerei auf das Objekt Celeste Blue für P. Sierakowski, Michelangelo Foundation & Cini Foundation, Wenedig
2018Die Performance MAQUETTE - PERROQUETTE mit Kaya Kołodziejczyk, Bollag Projektraum, Basel (22-26.01.2018)
2017Live Zeichnungen für die Performance von Kaya Kołodziejczyk Ocieram, Maat Festival, Lublin (9.12.2017)
2017Das Lied Będzie cudownie (Olifant) - mit Mateusz Franczak, Cosmic Parrot, Warschau (Premiere 2.06.2017)
2016Das Lied Ama Painter - mit Jack Larkin, Cosmic Parrot, Sydney-Warschau >>
2016Das Lied Der Arzt - mit Jack Larkin, Cosmic Parrot, Warschau-Breslau >>
2015Das Lied Jeż Song - mit Jack Larkin, Cosmic Parrot, Kalisz >>
2013Design des Kleides für die Ökonomie und Kunst Eröffnung - mit Agata Dąbrowska, Idalia Mantas, Ola Zaborowska, MOCAK
2011Plakat Seksuologia 2011 - mit Slawomir Elsner, Berlin
2010Plakat 007 für Edie S. Mail Art Series - mit Tadeusz Rolke und Robert Jarosz
2009-2010Foto Serie Remake - mit Tadeusz Rolke, Berlin-Warschau
2002Manifest Bild Sekcja - mit Karol Radziszewski und Adam Jastrzębski, Warschau
1980-1986Zusammenarbeit mit Vater Edward Dwurnik (Bilder und Zeichnungen)
 
Filme und Videoclipe (Auswahl)
2018Videoclip All About für Mateusz Franczak, Warschau >>
2017Videoclip Będzie cudownie (Olifant) für Cosmic Parrot, Warschau
2016Videoclip Ama Painter für Cosmic Parrot, Sydney-Warschau >>
2016Videoclip Lekarz (Der Arzt) für Cosmic Parrot, Warschau-Breslau >>
2015Videoclip Jeż Song für Cosmic Parrot, Kalisz >>
2009-2013Dokumentarfilm Malerin in Zalipie, Galeria BWA in Tarnów
2003Dokumentarfilm A Conversation about Painting with Eric Fisch, Centrum Sztuki Studio, Warschau
2001Documentarfilm Z kamerą wśród artystów (Zusammenarbeit mit P. Sztwiertnia), Warschau
 
Dokumentarfilme von anderen Autoren
2017The Diversity of Empathy, Dokumentarfilm von Jeanine Reutemann & Tim Reutemann, RedMorpheus GmbH, Basel
2014I’m Never Coming Back Again, Dokumentarfilm, TAK, Poland, Czech Republic, Slovakia, Hungary
2011Knotting Spaces, Dokumentarfilm von Katharina Koch, The Knot, Berlin
2009Artist as Object of Desire, Dokumentarfilm von Karol Radziszewski, CCA Warschau
2004Poland against Artists, Dokumentarfilm von J. Szygiel, Warsschau
© 2018 Pola Dwurnik; Website Credits